Home » Aktuelles » Bundesliga » Höchster Sieg der Bundesligageschichte
Simon Arzt und Roland Mayr freuen sich über den TVA-Sieg.

Höchster Sieg der Bundesligageschichte

Gegen die Bremerhaven Whales kam der TVA am Samstag bei tropischen Temperaturen zum höchsten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte. Am Ende stand ein 22:6 (5:2, 5:2, 12:2) auf der Anzeigetafel in der TVA-Arena.

Trotz über 30 Grad Außen- und Innentemperatur entwickelte sich ein flottes Bundesligaspiel in der TVA-Arena. Das Tabellenschlusslicht aus Bremerhaven ließ sich die 10 Stunden Busanreise in keinster Weise anmerken und hielt so gut es ging die Offensivbemühungen 40 Minuten lang der Augsburger vom eigenen Tor ab. So stand es nach zwei Dritteln dank des sehr gut aufgelegten Gäste-Torwartes nur 10:4 (5:2/5:2) für den TVA.

Nach dem 11:6 Anschlusstreffer der Gäste zu Beginn des letzten Abschnittes kam sogar kurzzeitig etwas Unsicherheit bei den Augsburgern auf, doch diese wurde dann mit sage und schreibe 11 Toren in 13 Minuten komplett im Keim erstickt. Die Gäste waren nun absolut platt und konnten den Angriffen der drei wirbelnden Blöcken der Augsburger nichts mehr entgegensetzen.

So stand am Ende etwas zu hoch das Rekordergebnis von 22:6 auf der Anzeigetafel, was jetzt bei den Augsburgern keine Jubelstürme auslöste. Hingegen gab es mitfühlende Worte für die tapferen Gäste von der Nordsee, die gleich nach Spielende den langen Rückweg von knapp 800 Kilometern auf sich nehmen mussten.

Der TVA kennt diese langen Auswärtsfahrten nur zu gut und wird sich am kommenden Wochenende zum ersten Mal für ein Bundesligaspiel nach Rostock aufmachen. Da die Heimmannschaft auch nach mehrmaligen Bitten des Vereins und des Verbandes nicht bereit war die Anstoßzeit vorzuverlegen, findet das Spiel nun am Sonntag um 16 Uhr statt.

Mit dem Kantersieg gegen Bremerhaven klettert der TVA auf Platz 3 der Tabelle und könnte sich mit einem Sieg in Rostock dort oben auch über die Sommerpause hinweg behaupten.

  • Tor
  • Feld
Fuchs (ab 30. Gleich)
F. Nies (0/2), Fettinger (7/3), Becherer (1/2), M. Dietrich (0/2), Dotterweich, Girsig (0/2), Hnida (3/3), Klimek (3/1), Löhnert, M. Nies (4/0), Sohlmann (3/4), Wagner (1/1)
MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey