Home » Aktuelles » Bundesliga » Herbstzeit ist Playoffzeit

Herbstzeit ist Playoffzeit

Der Herbst bricht an und für den TVA beginnt damit die Playoff-Zeit. Im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft treffen die Augsburger Skaterhockey-Jungs auf den Rivalen aus Iserlohn. Spielbeginn ist am Samstag um 19:00 Uhr in der Iserlohner Halle.

Bereits in den vergangenen Jahren kreuzten sich die Wege der beiden Teams in den Playoffs und das Duell gipfelte 2013 im Finale, welches die Iserlohner damals für sich entscheiden konnten. Am kommenden Samstag heißt es für die TVAler also wieder auf ins Sauerland und die Mission deutsche Meisterschaft ins rollen zu bringen.

Die Iserlohner sind mit den Spielern um Linke, Neumann und Poerschke eine torgefährliche Mannschaft. Daher heißt es für den TVA von Anfang an hellwach zu agieren, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Es gilt mit Laufbereitschaft und Körperspiel auf dem verhältnismäßig kleinen Platz in Iserlohn gegen halten zu können. „Wir müssen auf dem kleinen Feld konzentriert zu Werke gehen und uns die Chancen mit Kampf erarbeiten. Playoff-Hockey ist intensiver und dem müssen wir uns annehmen um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.“ so Verteidiger Valentin Hübel.

Coach Gerstberger fährt mit einer kampfstarken Truppe ins Sauerland. Die Leistungsträger um Fettinger, Arzt, Nies und Co. sind alle an Bord und in guter Form. „Wir haben intensiv trainiert und sind bereit, uns einem weiteren Duell gegen Iserlohn zu stellen,“ so Trainer Andreas Gerstberger.

Am Samstag morgen machen sich die Jungs aus dem Augsburger Lager auf nach Iserlohn um einen ersten wichtigen Sieg auf dem möglichen Weg zu Titel einfahren zu können.

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey