Home » Aktuelles » Bundesliga » Auswärtsspiele 3 und 4
Krefeld Augsburg

Auswärtsspiele 3 und 4

Die Jungs um Trainer Zentner greifen in Krefeld und Köln an. Nach dem fulminanten Sieg vergangenes Wochenende gegen die Enten, will der TVA weitere Punkte sammeln.

Zunächst haben die Augsburger am Samstag die Bears aus Krefeld vor der Brust. Der Aufsteiger überzeugte in dieser noch jungen Spielzeit mit Siegen gegen Oberhausen sowie den deutschen Meister aus Essen. Daher müssen die TVAler aufpassen, den Aufsteiger nicht zu unterschätzen. In der altbekannten Krefelder Halle gilt es daher von Anfang an hellwach zu sein und sich nicht überrumpeln zu lassen.

Am Sonntag geht es dann gegen den alten Rivalen aus Köln. Gegen die Rheinos wurden in der Vergangenheit schon immer spektakuläre Schlachten geschlagen und so will der TVA auch dieses mal versuchen, aus der Domstadt Punkte zu entführen. „Wir kennen das Feld und wir kennen die Kölner Qualitäten. Die Rheinos sind eine technisch versierte Mannschaft, daher müssen wir uns über den Kampf und das Körperspiel Vorteile erarbeiten,“ so Abwehrroutinier Sebastian Höß.

Personell muss Trainer Zentner auf Stefan Gläsel sowie Maximilian Waldhier verzichten. Es müssen also die jungen Wilden in die Presche springen.

Der TVA freut sich auf die beiden Duelle und wird alles daran setzen, mit Punkten im Gepäck zurück in die Fuggerstadt zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*