Home » Aktuelles » Bundesliga » Interner Pokalfight des TVA zwischen Regionalliga- und Bundesligamannschaft

Interner Pokalfight des TVA zwischen Regionalliga- und Bundesligamannschaft

Am Samstag starten die Mannschaften des TV Augsburg in die Pokalrunde 2018. Wie es das Losglück wollte, treffen die Herren des TVA 1 und TVA 2 schon zu Beginn des Wettbewerbs aufeinander.

Am Samstag um 18:30 Uhr in der TVA Arena kämpfen die beiden Mannschaften um den Einzug in die nächste Pokalrunde. Die Regionalligamannschaft um Spielertrainer Benjamin Becherer bestritt mit Siegen gegen Deggendorf und Spaichingen eine souveräne Vorbereitung. Die Begegnung am Samstag wird für die Bundesligamannschaft um Coach Martin Zentner daher sicher kein Schaulaufen.

Nach dem fulminanten Start in die Bundesligasaison sind die 1. Herren solide in die neue Spielzeit gestartet. Dieser Schwung soll auch in die Pokalspiele mitgenommen werden. „Wir sehen diese Partie sicher nicht als Trainingsspiel an. Beide Mannschaften wollen in die nächste Runde einziehen und das wird am Samstag auf dem Feld auch zu spüren sein“ so Youngster Felix Vogt.

Wie bereits im vorangegangenen Artikel erwähnt, wird allen TVA Mitgliedern freier Eintritt für den Pokalfight geboten. Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiches Kommen der Fans und Mitglieder.

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey