Home » Aktuelles » Schüler (U-13) im Halbfinale!

Schüler (U-13) im Halbfinale!

Die Schülermannschaft des TV Augsburg steht als Vorrundendritter in den Play-Offs!

Während vergangenes Jahr am Ende der regulären Saison der letzte Platz belegt wurde und man als Nachrücker in die Play-Offs starten durfte, konnte sich das diesjährige Team um das Trainerduo Alex Girsig und Anna Krebs sportlich für das Halbfinale qualifizieren.
In zwölf Spielen trat man gegen starke Teams aus Atting, Deggendorf und Ingolstadt an und darf nun sechs Siege und 18 Punkte sein Eigen nennen.

Ganz besonders war das letzte Auswärtswochenende.
Zwei Spiele, zwei Tage, eine Übernachtung – also viel Spaß und Spiel.
Auf dem Programm standen am 22. und 23.09. die Spiele gegen Deggendorf II und Deggendorf I.
Am Samstag sicherten sich die Augsburger die ersten drei Punkte mit einem 4:7 gegen die zweite Garde der Gastgeber.
Trotz eines kräftezehrenden Spiels am Vortag und einem frühen Spielbeginn gegen Deggendorfs 1. Mannschaft ist es unseren Jungs gelungen, das Wochenende mit einem zweiten Sieg abzurunden (4:5).
„Das war wirklich stark, wie wir gespielt haben. Keiner hat damit gerechnet, dass wir gegen Deggendorf I gewinnen werden.  Aber wir haben Alles gegeben und sie knapp geschlagen.“, berichtet ein stolzer aber auch erschöpfter Kapitän Frederik Lenke nach Spielende.

Der Halbfinalgegner steht fest – Vorrundenzweiter Deggendorf I.
Am 30.09.18 um 14:00 Uhr versuchen die Schüler in Deggendorf an des vergangene Wochenende anzuknüpfen und den ersten Schritt Richtung Finale zu wagen.
Das Rückspiel findet am 07.10.18 um 13:00 Uhr in der eigenen Arena statt.
Sollte es nach zwei Spielen keinen eindeutigen Sieger geben, wird ein drittes Spiel vereinbart.

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey