Home » Aktuelles » Bundesliga » TVA startet gegen Langenfeld in die Playoffs

TVA startet gegen Langenfeld in die Playoffs

Am kommenden Sonntag greift der TVA das erste mal seit dem Umbruch 2016 wieder in den Playoffs an. Gegner aus der Nordgruppe der 2. Bundesliga sind die SG Langenfeld Devils. 

Nach einer starken Vorrunde konnte der TVA in der Tabelle der 2. Bundesliga Süd den ersten Platz belegen. In der ersten Runde der Playoffs geht es gegen den vierten aus dem Norden, den SG Langenfeld Devils. Gegen die Mannschaft um Ex-TVAler Tommi Melkko werden die Augsburger zwei Partien austragen. Zunächst sind die Jungs um Trainer Martin Zentner am Sonntag um in Langenfeld zu Gast, bevor das Rückspiel eine Woche später in der TVA Arena stattfinden wird.

Bis auf den langzeit Verletzten Alexander Girsig kann Zentner in den Playoffs auf einen starken Kader zurückgreifen. „Wir konnten die letzten Wochen mit einer soliden Tiefe im Team trainieren und wollen so gegen die Devils in Topform antreten.“ so der zielstrebige Trainer des TVA.

„Unser ganz großes Ziel ist natürlich der direkte Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga aber wir müssen von Runde zu Runde arbeiten. In den Playoffs müssen wir jedes Spiel fokussiert sein und dürfen uns keine Fehler erlauben. Jeder von uns hat Bock auf die Playoffs, das spürt man auf und auch neben dem Platz“ so der motivierte Youngster Felix Vogt.

Das erste Bully am Sonntag in Langenfeld wird um 13 Uhr eingeworfen.

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey