Home » Aktuelles » Nachwuchs » Junioren » Auf nach Hilden!

Auf nach Hilden!

Die Junioren gewinnen zum dritten Mal in Folge die Bayerische Meisterschaft.

Nach zwei Begegnungen wurde auch die Finalserie gegen Deggendorf erfolgreich beendet (8:4 und 7:9).

Dadurch qualifizierten sich die Augsburger zur Endrunde.
Am Wochenende des 15. und 16. Dezembers kämpfen in Hilden 10 Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft.

Wir drücken unseren Junioren dabei die Daumen und wünschen dem Team um Kapitän Lukas Sieber viel Erfolg.

——————————–

Gruppe A                                                Gruppe B
HC Merdingen                                      Deggendorf Pflanz
Bissendorfer Panther                          Miners Oberhausen
TV  Augsburg                                        Badgers Spaichingen
CE Kaarst                                               Rostocker Nasenbären
TSG Bergedorf                                      Red Devils Berlin

Samstag, 15. Dezember 2018

Vorrunde:
1 08:00 A HC Merdingen – CE Kaarst
2 08:35 B Miners Oberhausen – Red Devils Berlin
3 09:10 A Bissendorfer Panther – TV Augsburg
4 09:45 B Deggendorf Pflanz – Badgers Spaichingen
5 10:20 A TSG Bergedorf – CE Kaarst
6 10:55 B Red Devils Berlin – Rostocker Nasenbären
7 11:30 A HC Merdingen – TV Augsburg
8 12:05 B Badgers Spaichingen – Miners Oberhausen
9 12:40 A Bissendorfer Panther – TSG Bergedorf
10 13:15 B Deggendorf Pflanz – Rostocker Nasenbären
11 13:50 A CE Kaarst – TV Augsburg
12 14:25 B Red Devils Berlin – Badgers Spaichingen
13 15:00 A HC Merdingen – TSG Bergedorf
14 15:35 B Miners Oberhausen – Deggendorf Pflanz
15 16:10 A Bissendorfer Panther – CE Kaarst
16 16:45 B Rostocker Nasenbären – Badgers Spaichingen
17 17:20 A TSG Bergedorf – TV Augsburg
18 17:55 B Red Devils Berlin – Deggendorf Pflanz
19 18:30 A HC Merdingen – Bissendorfer Panther
20 19:05 B Miners Oberhausen – Rostocker Nasenbären

Sonntag, 16. Dezember 2018

Endrunde:
21 08:30 5. Gruppe A – 4. Gruppe B (Qualifikation)
22 09:05 4. Gruppe A – 5. Gruppe B (Qualifikation)
23 09:40 2. Gruppe A – 3. Gruppe B (Viertelfinale)
24 10:15 3. Gruppe A – 2. Gruppe B (Viertelfinale)
25 10:50 1. Gruppe A – Sieger Spiel 21 (Viertelfinale)
26 11:20 1. Gruppe B – Sieger Spiel 22 (Viertelfinale)
27 11:55 Verlierer Spiel 23 – Verlierer Spiel 25 (Platz 5/8)
28 12:30 Verlierer Spiel 24 – Verlierer Spiel 26 (Platz 5/8)
29 13:05 Verlierer Spiel 21 – Verlierer Spiel 22 (Platz 9-10)
30 13:40 Gewinner Spiel 23 – Gewinner Spiel 26 (Halbfinale)
31 14:25 Gewinner Spiel 24 . Gewinner Spiel 25 (Halbfinale)
32 15:10 Verlierer Spiel 27 – Verlierer Spiel 28 (Platz 7/8)
33 15:45 Gewinner Spiel 27 – Gewinner Spiel 28 (Platz 5/6)
34 16:20 Verlierer Spiel 30 – Verlierer Spiel 31 (Platz 3/4)
35 16:55 Gewinner Spiel 30 – Gewinner Spiel 31 (Finale)

Anschließend Siegerehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey