Home » Aktuelles » Bundesliga » TVA sieglos im Ruhrgebiet

TVA sieglos im Ruhrgebiet

Der TVA kommt nach seinem Auswärtswochenende mit null Punkten zurück in die Fuggerstadt. Man unterlag in Duisburg mit 10:7 und am Folgetag in Essen mit 12:7.

Motiviert und ambitioniert wollte man in die Partie gegen die Enten aus Duisburg starten, doch das Bild war ein anderes. Man ließ den Hausherren zu viele Räume und agierte in der Rückwärtsbewegung nicht konsequent. Die Folge: Nach der Hälfte des Spiels lag man mit 1:6 zurück. Es sollte bis zum letzten Spielabschnitt dauern ehe der TVA in die Partie fand. Plötzlich erarbeitete man sich Wege zum gegnerischen Tor und kreierte schöne Spielzüge. Trotz weiterer Gegentore ließen die Jungs um Trainer Zentner nicht locker und kämpften sich zum 7:9 heran. Die Aufholjagd kam letzten Endes doch zu spät. Ein Empty-Net zum 7:10 Endstand setzte den Schlusspunkt in dieser Partie.

Am nächsten Tag ging es zum Duell gegen die Rockets aus Essen. Gegen den Favoriten agierten die TVAler ganz anders als am Vortag. Man stand hinten gut nutzte vorn die Chancen die sich boten. Kurz vor Ende des ersten Drittel stand ein 2:2 zu buche. Eine Unterzahlsituation ließ die Augsburger jedoch mit einem Rückstand in die erste Pause gehen. In den zweiten 20 Minuten ging es spannend weiter. Auf jedes Tor der Hausherren fand der TVA die passende Antwort, so dass es mit einem 6:7 in den letzten Spielabschnitt ging. Hier war zu merken, dass die TVAler schon ein Spiel in den Knochen hatten. Die Kräfte gingen aus und den fünf Treffern der Rockets konnte man nur noch einen entgegensetzen. Mit 7:12 musste man sich geschlagen geben.

„Es ist schade. Hätten wir am Samstag gegen die Ducks so gespielt wie gegen Essen wären wir eventuell nicht ohne Punkte zurück gekommen. Für uns gilt es jetzt weiter zu machen und nach vorne zu blicken. Wir müssen weiter arbeiten und uns für die Mühen auch mal belohnen.“ resümierte Coach Martin Zentner.

Am kommenden Wochenende gastiert der TVA bei den Highlanders aus Lüdenscheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*

MENÜ
TV Augsburg Skaterhockey