Home » Aktuelles » Bundesliga » Schwierige Aufgabe

Schwierige Aufgabe

Für die Bundesligamannschaft des TVA steht am kommenden Samstag, den 16.07., um 18:30 das nächste Spiel an. Gegner sind in der heimischen TVA-Arena die Crash Eagles Kaarst. 

Nach einem enttäuschenden Auswärtswochenende mit zwei Niederlagen wollen die Augsburger daheim wieder ein besseres Gesicht zeigen und in die Erfolgsspur zurückkehren. „In unserer eigenen Halle haben wir immer den Anspruch die Spiele zu gewinnen. Wir haben die Fehler der vergangenen Spiele analysiert und aufgearbeitet und wollen auf eigenem Feld wieder unsere Stärken ausspielen. Wenn das funktioniert sind wir schwer zu schlagen“, so ein zuversichtlicher Torhüter Markus Matula. Dass die Crash Eagles ein starker Gegner sind ist dabei allen klar: „Wir sind uns der Stärken der Kaarster bewusst. Sie haben sehr viel Qualität in ihren eigenen Reihen und stehen nicht umsonst da vorne drin in der Tabelle. Trotzdem werden wir alles dafür geben die drei Punkte in Augsburg zu behalten und uns für die Hinspielniederlage zu revanchieren“, meint Verteidiger Vincent Fladerer. 

Die Personalsituation ist bei den Augsburgern weiterhin sehr angespannt. Mit Stefan Gläsel, Adriano Carciola und Sebastian Gleich fehlen drei wichtige Stützen. Hinter einem Einsatz von Lukas Sieber und Andreas Berger steht noch ein Fragezeichen. Wenigstens steht der Headcoach Martin Zentner am Samstag wieder an der Bande. „Jammern hilft nichts, wir werden mit den Spielern die da sind konkurrenzfähig sein und versuchen uns und unseren Fans einen Sieg zu bescheren“, so Routinier Simon Arzt. 

Die zweite Mannschaft des TVA macht am Samstag um 15 Uhr den Anfang mit dem Derby gegen die Königsbrunn Känguruhs. Auch dieses Spiel kann mit Spannung erwartet werden.Für die nötige Verpflegung wird wie gewohnt die Trattoria O’Scugnizzo da Chiara sorgen. 

Also kommt vorbei und unterstützt den TVA! 

MENÜ