Home » Aktuelles » Bundesliga » Zurück auf den Platz

Zurück auf den Platz

Nach der langen Sommerpause dürfen die TVAler nun endlich wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Am Wochenende gastieren die Augsburger bei den Rams aus Düsseldorf.

Gerade bei einem Blick auf die aktuelle Tabelle wird klar, wie wichtig die letzten beiden Saisonspiele für die Mannen um Trainer Zentner sind. Die Mannschaften ab dem 4. Platz bis hin zum 8. liegen in dieser Saison unheimlich nah beieinander. Jeder erkämpfte Punkt wird daher richtungsweisend sein. Gerade die Gastgeber überzeugten in ihren letzten Spielen mit drei Siegen in Folge. Den Augsburgern ist daher schon länger bewusst, dass die Punkte alles andere als leicht zu holen sein werden. Der TVA sieht sich der Aufgabe jedoch gewachsen und ist bereit den Kampf anzunehmen. Die Sommerpause wurde in den letzten Wochen nicht nur zur Erholung, sondern vor allem zur Weiterentwicklung des eigenen Spiels genutzt. Vor allem die letzten Trainingseinheiten wurden dafür verwendet die Physis der Mannschaft noch weiter zu verbessern. Dieser Punkt war gerade im Hinblick auf das körperbetonte Spiel der Rams für die Augsburger essenziell. „Wir wissen schon aus dem Hinspiel das Düsseldorf kämpferisch eine starke Mannschaft ist. Auf fremden Boden wird das bestimmt nicht leichter werden. Trotzdem sind wir bereit den Kampf anzunehmen und wissen genau wo unsere Stärken liegen. Wir wollen eine gute Platzierung für die Playoffs und drei Punkte am Samstag sind für uns der Weg dahin!“ so Verteidiger Phil Konradsheim.

Trainer Martin Zentner kann bei seiner Mannschaftsaufstellung fast aus dem vollen schöpfen und wird am Samstag eine solide Reihenkonstellation aufs Feld bringen. „Die Jungs haben nach der Sommerpause wirklich gut trainiert. Wenn sie das aufs Feld bringen, was wir die letzten Wochen verinnerlicht haben, können wir die drei Punkte aus Düsseldorf entführen.“

Anpfiff in der Rams Arena ist am Samstag um 19 Uhr.

MENÜ